Home   Pädagogische Prinzipien   Zusammenarbeit mit Eltern

Zusammenarbeit mit Eltern

Für eine kindorientierte Arbeit ist die enge Zusammenarbeit mit den Eltern Voraussetzung.

Regelmäßige Elterngespräche bieten die Möglichkeit, in Ruhe miteinander zu reden – in der Bring- und Abholphase ist aber auch Zeit für ein „Tür- und Angelgespräch“.

Im Jahr finden zahlreiche Elternabende mit unterschiedlichen Themen statt. Zu Beginn des Kindergartenjahres bieten wir einen Informationsabend an, an dem wir uns und unsere Arbeit vorstellen. Es gibt Elternabende, die dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Gedankenaustausch dienen oder Abende, zu denen wir Dozenten zu speziellen Themen einladen. Einmal im Jahr findet unser Pädagogik-Abend statt, wo die Eltern anhand von praktischen Übungen einen Einblick in die Montessori Pädagogik erhalten. Außerdem feiern wir natürlich gemeinsam Feste, wie das Sommerfest, Laternenfest oder zu Weihnachten.

Der Elternbeirat, der zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres aus und von der Elternschaft gewählt wird, trifft sich in regelmäßigen Abständen. Es werden Ideen entwickelt und tatkräftige Hilfe organisiert.

Wir wünschen uns ein offenes, herzliches Verhältnis und erhoffen uns, dass sie Ihre Kinder vertrauensvoll in unser Kinderhaus bringen. Dazu gehört auch, dass wir unsere Arbeit transparent machen, Kritik ernst nehmen und gegebenenfalls in unsere Arbeit einfließen lassen.